Chakren und Hexagramme

Das Wort Chakra ist ein Sanskrit-Wort, das Rad bedeutet und Wirbel dreht. Die alten Seher empfanden das Chakra-System als eine Säule von Energiezentren, die sich von der Basis der Wirbelsäule bis zur Oberseite des Kopfes erstreckt. Je höher das Chakra, desto höher sind seine Schwingungen und der Bewusstseinszustand. Jedes Zentrum ist nicht nur mit einem Bereich des Körpers, bestimmten Verhaltensmerkmalen und einem psychischen Zustand verbunden, sondern beschreibt auch das Stadium des spirituellen Wachstums. Tatsächlich dienen Chakren als Verbindungspunkte zwischen Körper und Bewusstsein, zwischen Materie und Geist, dem individuellen Selbst und dem Höchsten Selbst.

Das erste Energiezentrum Muladhara Chakra, das manchmal als „Wurzelchakra“ bezeichnet wird, befindet sich an der Basis der Wirbelsäule und bezieht sich auf unsere lebenswichtigen Überlebensbedürfnisse. Es wird bei der Geburt aktiviert und ist eine Basis für die weitere Entwicklung, während höhere Chakren mit dem spirituellen Fortschritt der Person aktiviert werden. Jedes der 7 Hauptchakren ist einer der sieben Noten auf einer Musikskala (C, D, E, F, G, A, B) und einer Farbe (sieben Farben des Regenbogens – Rot, Orange, Gelb, Grün, zugeordnet , blau, indigo, violett). Die in der Aura dominierenden Farben repräsentieren die Chakren mit maximalem Energieniveau.

Lila-chakra-field

Die Position jedes Chakras entspricht einem Bereich der Körperanatomie und ist mit einer bestimmten Farbe und einem bestimmten Klang verbunden. Das Spielbrett des Leela Chakra-Spiels hat die gleiche Struktur. Die folgende Beschreibung enthält weitere Details zu den Chakren.

First Chakra Muladhara

Die erste unterste Ebene. Hexagramme №№1-8.
Erstes Chakra Muladhara.
Farbe Rot.
Lage: Basis der Wirbelsäule.
Zweck: Gründung.
Eigenschaften: hier sein und haben.
Repräsentiert unser Fundament und das Gefühl, geerdet zu sein. Überleben. Beschäftigt sich mit Aufgaben im Zusammenhang mit der materiellen und physischen Welt. Fähigkeit, für sich selbst und Sicherheitsprobleme einzutreten.
Disharmonie: übermäßiges Essen und Fettleibigkeit, starre Grenzen, Gier und Horten, Angst vor Veränderungen, Sucht nach Sicherheit.

Dominant: Überleben, Vitalität. Das Chakra ist mit unseren tierischen Instinkten verbunden. Die vollständige Aktivierung (das Öffnen dieses Chakras) bewirkt die Fähigkeit zur Levitation.

 

Sacral Chakra - Swadhisthana

Die zweite Ebene. Hexagramme №№9-16.
Sakrales Chakra – Swadhisthana
Farbe orange.
Lage: Unterbauch.
Zweck: Bewegung und Verbindung.
Eigenschaften: Angst haben und Freude haben.
Glück, Zuversicht, Sexualität und Einfallsreichtum. Verbunden mit unseren Wahrnehmungsfähigkeiten und Problemen im Zusammenhang mit Gefühlen. Fähigkeit, soziale und intime Themen zu sein.
Disharmonie: Lustsucht, obsessive Bindung, sexuelle Sucht.

Dominant: Vergnügen und Sexualität, der Geschmack des Lebens. Es wird angenommen, dass dieses Chakra eine egoistische Wahrnehmung des Selbstbildes der Welt erzeugt.

Solar Plexus Chakra - Manipura.

Die dritte Ebene. Hexagramme №№17-24.
Solar Plexus Chakra – Manipura.
Farbe Gelb.
Lage: Solarplexus.
Zweck: gehorchen oder unterordnen.
Eigenschaften: handeln und ein Individuum sein.
Persönliche Macht – das Recht zu denken. Gleichgewicht zwischen Intellekt, Selbstvertrauen und Ego-Kraft.
Disharmonie: hartnäckig und arrogant, übermäßig aggressiv, dominant und kontrollierend.

Dominant: Gefühle, Wille, Kontrolle. Passen Sie den Ereignisstrom an oder erstellen Sie den Ereignisstrom selbst. Auf der Ebene von „Manipura“ ist das Bewusstsein immer noch durch grobe Ebenen der Existenz begrenzt – Sinnlichkeit, Ehrgeiz, Gier. Das Manipura-Chakra entspricht einer obersten Stufe der Evolution des tierischen Beginns der Person.

Heart Chakra – Anahata

Stufe 4. Hexagramme №№17-24.
Herzchakra – Anahata
Farbe grün.
Ort: Brust.
Zweck: Liebe, Mitgefühl.
Eigenschaften: lieben und geliebt werden, Gleichgewicht in der Liebe.
Liebe, Vergebung, Mitgefühl. Fähigkeit zur Selbstkontrolle. Akzeptanz von sich selbst.
Liebe regiert wirklich das Herz. Wenn dieses Chakra aktiviert ist, beginnen sich Wünsche zu erfüllen.

Disharmonie: alle Arten von Liebesabhängigkeit.

Dominant: Das Anahata-Chakra ist ein Übergang von den tierischen Bestrebungen des Menschen zu seiner spirituellen Entwicklung. Wenn dieses Chakra aktiviert ist, beginnen sich Wünsche zu erfüllen.

Throat Chakra – Vishuddha

Stufe 5. Hexagramme №№33-40.
Hals-Chakra – Vishuddha
Farbe blau.
Ort: Hals.
Zweck: Kommunikation und Kreativität.
Eigenschaften: die Wahrheit sprechen und hören.
Offen in der Lage, Gefühle und Gedanken auszudrücken und kreativ mit einem guten Sinn für Timing und Rhythmus zu leben; einfallsreiche, farbenfrohe und klare Sprache; Vertraue deiner inneren Führung.

Disharmonie: Kreativität für eigene egoistische Zwecke. Alle Arten von Verzerrungen von Informationen, die von deinem Höheren Selbst kommen.

Dominant: Aktivität für andere Menschen, Natur, Planet. Kreativität um der Kreativität willen. Das Vishuddha-Chakra ist der Beginn des Löschens einer Linie zwischen dem Individuum und allem, was ihn umgibt. Hier beginnt der Weg der großen Integration des Individuums und seiner Umwelt: der Familie, der Nation, des Landes, aller Menschen auf dem Planeten und der ganzen Natur und weiter zum gesamten Universum.

 

Чакра Аджна

Stufe 6. Hexagramme №№41-48.
Stirn Chakra – Ajna
Farbe: Indigo.
Zweck: das Unsichtbare sehen.
Eigenschaften: Intuition und Verständnis. Eindringen in die subtile Welt auf der Ebene realer eigener Empfindungen.

Disharmonie: Verwenden Sie Ihre Intuition, um Ihr eigenes Ego über andere Menschen zu erheben.

Dominant: die Fähigkeit, ganzheitlich mit der Natur zu denken und zu leben. Das Ajna-Chakra ist das dritte Auge, das die subtile Welt wahrnehmen kann. Ajna ist als „Tor zur Befreiung“ bekannt. Die vollständige Aktivierung von Ajna bedeutet die Konzentration der Gedanken des Menschen auf die subtile Welt, auf sein Höheres Selbst, was zu einer Verschmelzung mit dem Höchsten und zur Befreiung vom Kreislauf der Wiedergeburt führt.

Чакра Сахасрара

Stufe 7. Hexagramme (-549-56)
Kronenchakra – Sahasrara
Farbe: violett.
Lage: Großhirnrinde.
Zweck: eine Verbindung mit dem Höchsten herstellen.
Eigenschaften: die Manifestation verschiedener außergewöhnlicher Fähigkeiten (Siddhis). Der Höchste beginnt, deinen Körper zu durchbrechen. Gefühl der Realität des Höheren Bewusstseins durch eigene Erfahrung.

Disharmonie: Verwenden Sie Ihre Fähigkeiten, um Ihr eigenes Ego zu erhöhen.

Dominant: Spiritualität, Konzentration auf das Höhere. Die vollständige Aktivierung dieses Chakras führt zur Glückseligkeit, zur Verwirklichung. Dies ist das obere Chakra im menschlichen Körper und seine Aktivierung entspricht dem höheren Stadium der Evolution des Menschen.

Чакра Самадхи

Stufe 8. Hexagramme (757-64)
Transpersonale Samadhi-Chakren.
Klang: innerer übermenschlicher Klang.
Farbe weiß.
Lage: über dem Kopf.
Zweck: Integration mit dem Kosmos.
Über dem Kopf der Person befinden sich einige weitere Chakren, die alle für verschiedene Aspekte der Verbindung des individuellen Bewusstseins mit dem kosmischen Geist verantwortlich sind. Für die absolute Mehrheit der Menschen sind die Zustände, die der Aktivierung dieser Chakren entsprechen, jenseits, haben keine Analogie zu ihrer Lebenserfahrung und erfordern einen Flug der Fantasie. Werden Sie nur aktiviert, wenn Sie sich absolut und vollständig von Ihren Ego-Identifikationen zurückziehen.

Dominant: eine Verbindung zwischen dem kosmischen Geist und der Persönlichkeit herstellen, die die Grenzen der eigenen physischen Form überschreitet.

Numerologie Hexagramm

Autor: Evgeny Kitanin (Vet Zatinus)
Alle Hexagramme

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Confirm that you are not a bot - select a man with raised hand: